Discussion:
Pfeife geht im letzten drittel immer aus
(zu alt für eine Antwort)
Der Pfeifenraucher2012
2012-06-28 15:15:02 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo, ich habe mir nun eine Pfeife zugelegt. Erstmal ein nicht so teures Modell, wenn nicht gar ein billig-Teil. Eine von Rico Castelli.

Nun habe ich Stunden schon studiert wie man eine Pfeife raucht und stopft. Und habe nun immer wieder das Problem, dass mir die Pfeifen im letzten Drittel ausgehen. Allerdings habe ich auch schon festgestellt, dass dies von Tabak zu Tabak variiert.

Ich benutze beim Stopfen die Drittel-Methode. Der MacBaren Cherry Choice ließ sich so ganz gut Rauchen, besteht ja allerdings über 80 % aus Black Cavendish :)

Hab mir dann den selected Blend no. 50 von W.O Larsen gekauft. Da fingen dann die schwierigkeiten an. Egal ob ich locker oder fest stopfe, da unten immer wieder das selbe Problem... Egal ob zerpflückt oder so belassen, immer wieder da selbe Problem... Trocken ist die Pfeife. Benutze denicool...
Egal ob mit oder ohne Filter... Das loch ist 1 - 2 mm über dem untersten Ende der Brennkammer.

Verzweifle eigentlich langsam, so macht das Pfeiferauchen kein Spaß...
Statt Weiße Asche bleibt meistens eher ein Mix aus weißer Asche, schwarze Kohle und verkohltem Tabak oder noch gar nicht angebrannter Tabak über... Irgendwann machts dann kein Sinn mehr den noch versuchen zu Rauchen. Denn das wieder anzünden im letzten Drittel funktioniert meistens nicht. Da brennt alles nur nicht der Tabak... Was ich damit sagen will, ich kockel eher die Pfeife als alles andere an....
Manfred Arenz
2012-06-28 20:05:02 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo ??

Ich tippe mal auf zu festes Nachstopfen
(müßte eigentlich eher "Asche glätten" heißen)

HTH - manni
Eugen Marmann
2012-06-29 08:30:02 UTC
Permalink
Raw Message
Moin,

da stellen sich noch viele Fragen.

Rauchst du mit Filter? Dann stopfst du mit deiner Methode viel zu fest.

Stopfst du zu fest nach? "Stopfen" ist hier nicht der richtige Ausdruck,
wie Manni schon anmerkte.

Da ist also noch viel zu klären, aber es wird sich sicher jemand finden.
Ich lese hier allerdings eher selten.

LG Eugen
--
Mein virtuelles Wohnzimmer

www.the-smokers-lounge.net
Loading...