Discussion:
Verschimmelter Tabak
(zu alt für eine Antwort)
Olaf Albrecht
2015-01-01 20:35:02 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo Leute,

als ich mir am zweiten Weihnachtsfeiertag eine Dose meines
Standardtabaks (ein Virginia-Flake Haustabak, Roß und Reiter benenne
ich, wenn ich mit dem Händler gesprochen habe) öffnete, gabs eine böse
Überraschung: Der Tabak ist schimmelig. Es sieht gräulich aus, die Lupe
zeigt eindeutig die Pilzfäden (und nicht etwas Zuckerkristalle, was ich
noch kurz hoffte). Dabei riecht der unaromatisierte Tabak merkwürdig
zitronig, Eine zweite Dose, die ich gleichzeitig erstanden hatte, weist
auch zwei merkwürdige Stellen mit "Fäden" auf.

Die Dosen habe ich vor einigen Monaten gekauft (und natürlich nicht
vorher geöffnet). Hersteller ist lauf Steuernummer K&K.

Ich habe in 25 Jahren noch nie Schimmel in einer neuen Tabak-Packung
gehabt. Ist Euch sowas schon untergekommen?

(Und bevor Ihr warnt: ich werde natürlich nichts davon rauchen, nichts
liegt mir ferner!)

Zwischenzeitliche Grüße,
Olaf
Olaf Albrecht
2015-01-15 19:05:01 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo,
Post by Olaf Albrecht
als ich mir am zweiten Weihnachtsfeiertag eine Dose meines
Standardtabaks (ein Virginia-Flake Haustabak, Roß und Reiter benenne
ich, wenn ich mit dem Händler gesprochen habe)
Das war der Haustabak Nr. 27 von Peter Fischer in Heidelberg
("Tabakladen Fischer"), ein Virginia Strang-Flake (100g zu 18,60 EUR).
Herr Fischer hat den Tabak sofort getauscht, der neue ist wie seit
Jahren gewohnt hervorragend. Aus dem Gespräch über die
Verwechslungsgefahr von Schimmel und Zuckerkristallen ergab sich eine
Dreiviertelstunde angenehmer Fachsimpelei, die mir als Entschädigung für
etwaig entstandene Unbill mehr als ausreichende Entschädigung ist. Ich
möchte also Fischer und seine Hausmischungen hiermit empfohlen haben!

Ist denn noch wer da oder muß ich dieses Jahr alleine rauchen? ;-)

Grüße,
Olaf (Englischer Abend mit Dunhill Standard Mixture in Ashton)
Matthias Kohrs
2015-01-18 10:00:02 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Olaf Albrecht
Ist denn noch wer da oder muß ich dieses Jahr alleine rauchen? ;-)
Janee, es wird schon noch gelesen, was du schreibst...
Post by Olaf Albrecht
Grüße,
Olaf (Englischer Abend mit Dunhill Standard Mixture in Ashton)
... schon ewig keine Pfeife mehr geraucht, nur gelegentlich einen
Zigarillo. Wär aber mal wieder Zeit für was richtig dunkles. Mal den
Nightcap zurechtlegen...

CYA! Matthias

Loading...